Arbeitsweise

Die Arbeitsweise von Pixelgold bietet gerade auch kleineren und mittelständischen Unternehmen der Schmuck- und Uhrenbranche zahlreiche Vorteile:

  • Die ersten Schritte einer Zusammenarbeit sind immer die Bestandsaufnahme vorhandener Fotos und Kommunikationsmaterialien sowie eine erste Beratung.
  • Dank digitaler Technik und der Nutzung moderner Medien ist eine Zusammenarbeit mit Pixelgold auch auf große Distanz möglich – lange Wege entfallen.
  • Der Versand wertvoller Produkte erfolgt mit speziellen Wertelogistik-Unternehmen (z.B. Intex).
  • Bei Pixelgold sind Wertgegenstände sicher: Die Agentur verfügt selbstverständlich über einen Tresor.
  • Die Bereitstellung von Probefotos und entsprechendem Feedback erfolgt via Webgalerie oder eMail.
  • Nach Klärung aller Details – z.B. Postion, Blickwinkel, Licht – werden die Produktfotos erstellt und anschließend nachbearbeitet.
  • Die Bilddaten erhalten die Kunden entweder per eMail, via Download-Link vom FTP-Server oder WeTransfer oder ganz klassisch per CD/DVD – je nach Kundenwunsch.
  • Pixelgold gibt keine Garantie auf die Lagerung der Bilddaten. Dennoch werden alle bearbeiteten und nicht bearbeiteten Fotos archiviert, so dass auch nach mehreren Jahren auf die Fotos eines zurückliegenden Auftrags zugegriffen werden kann.
  • IMG_78414.jpg